Omnia fängt mit der Erziehung an

Wie schon richtig vermutet. Omnia startete heute von einer Minute zur anderen. Raus zu den Puppies wollte sie und das SOFORT. Nun ja, wenn Mutter läutet, spring ich. Und tatsächlich. Hier ein paar Schnappschüsse von Timothy und Tabeal.

Omnia Tabeal5
Timothy und Tabeal lernen Omnia als Erzieherin kennen

Vorbei ist es mit dem unkontrollierten drauf los stürzen auf Omnias Zitzen. Jetzt wird hier mal geübt…. Weiterlesen

rasante Whippetwelpenentwicklung

Nach dem 5 Wochen Filmchen folgen nun die 5 1/2 Wochen Videos.

Zum Vergleich der rasanten Entwicklung der Welpen noch zwei Filmchen aus dem Welpenkennel von gestern und heute. Dass die Kleinen so schnell und so schnell überall zugleich waren, haben wir nicht vermutet, deshalb steht noch so viel herum. Sie sind jetzt 5 1/2 Wochen alt.

Das war von gestern und das nächste Filmchen ist von heute mittag. Viel Vergnügen!

Maceo hat Coursinglizenz

Superfly’s Shilo (Maceo) hat seine Coursinglizenz gemacht. Er kann ja alles, so meint Ilona.

w.445
Maceo schaffts mit Farbtherapie in lila ;-)

Whippettherapie und Glückscoaching

Je mehr ich von Doreen höre, um so sympathischer wird sie mir. Hat sie nicht recht, bei all den Therapieangeboten, müssten nicht Millionen Menschen glücklich verstrahlt und voller Hoffnung und Liebe durch die Gegend laufen…am Ziel ihrer Wünsche sein?

Nein Doreen, eine Jagdtherapie für Welpen, nur das nicht, das können sie von selbst.

Filmchen zur Krallenpflege bei Welpen

Schaut mal mit wieviel Ruhe Jutta den Puppies die Krällchen kürzt. Tobija wird nervös, als Krita sich betutschen lässt, aber hält brav bis zum Ende durch.

Ein langes Hundeleben

Ein junges Ehepaar hatte sich ihren ersten gemeinsamen Hund ausgesucht. Er trug den offiziellen Namen Superfly’s For You and For Me. Der erste gemeinsam angeschaffte Hund war also ein Whippet, der Für Dich und Für Mich hieß. Was hätte die Gemeinsamkeit treffender ausdrücken können?

„Sir Henry“ wurde er liebevoll genannt und er hatte ein gutes, langes und gesundes Leben. Als er gut 4 Jahre alt war, kam „Stoney“ (Superfly’s IPV6) hinzu und alles war gut.

henryundstoney
Henry und Stoney

Ein langes Hundeleben, dass doch viel zu kurz ist. Im Dezember wäre er 14 Jahre alt geworden und war ein Sohn von Statuesque Extortion und Superfly’s Unique.

Immer fit und gesund, nahm Henry plötzlich dramatisch ab und bekam vor einem Monate die Diagnose Prostatakarzinom; der Schock saß tief. Mit Behandlungen zur Erleichterung wurde alles getan, was noch möglich war, selbst Dauerkatheter. Ein erneutes Sezten war vor ein paar Tagen dann nicht mehr möglich, da der Tumor gewachsen war. Henry schlief in den Armen seiner lieben Besitzer ein. Und wie tieftraurig sie sind, kann man nur erahnen.
IMG-20140921-WA0005
Sir Henry genießt dank guter Pflege noch die Herbstsonne

Ich danke von Herzen, dass Sir Henry ein wundervolles Hundeleben bei Euch haben durfte, von der ersten bis zur letzten Minute!

Die Erinnerung an diesen zauberhaften Hund, von dem Sylvia immer nur als ihren Prinzen und Schatz sprach, wird auch durch den Tränenschleier nicht verblassen, ganz im Gegenteil.

Platzhirsche verteidigen Posten

Die beiden halbstarken Tabeal und Talmai im Verteidigungskampf um den erhöhten Posten. Das “Podest” ist heiss begehrt, wie man sehen kann…Jetzt ein bißchen mehr action im 2. Film und viel Spaß beim Zusehen.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 39 Followern an